Materialien für den Unterricht

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung von ausgewählten Materialien, die sich für den Einsatz im Unterricht zum Thema Förderung der Medienkompetenz eignen.

klicksafe-Unterrichtsmodul

Vom Suchen und Finden: Suchmaschinen kompetent nutzen

klicksafe_modul_kleinklicksafe hat gemeinsam mit den Kooperationspartnern Google, FSM und fragFINN ein Suchmaschinenmodul erstellt, um Kinder im Schulunterricht an den kompetenten Umgang mit Suchmaschinen heranzuführen. Das Suchmaschinenmodul „Wie finde ich, was ich suche? Suchmaschinen kompetent nutzen“ enthält neben konkreten Vorschlägen für die Unterrichtsgestaltung umfassende Informationen über die Funktionalität von Suchmaschinen und über das Suchverhalten von Kindern und Jugendlichen im Netz.

>> zum Download auf klicksafe.de

 

Arbeitsmappe rund um das sichere Surfen im Internet für Schüler der Klassenstufe 3 und 4

arbeitsmappe_kleinfragFINN hat in Kooperation mit dem Verlag an der Ruhr den „Internet-Führerschein für Kinder: Clever surfen – Infos finden – sicher chatten“ herausgegeben mit den Themen Suchen und Finden im Internet für Grundschüler von 8-10 Jahren. Die Unterrichtsmaterialien erklären die Benutzung von Suchmaschinen für Kinder, von denen es im deutschsprachigen Raum mehrere gibt. Anhand der Arbeitsblätter haben Lehrer die Möglichkeit, ihren Schülern zu zeigen, wie sie im Internet mit Kindersuchmaschinen Informationen suchen und finden können. Die Kinder sollen dabei auch lernen, Suchergebnisse auszuwerten, zu beurteilen und für sich zu nutzen. (Erscheinungsdatum: Juli 2011, ISBN 978-3-8346-0781-2)

>> zum Material im Verlags-Shop

 

fragFINN-Materialien mit den Internauten

Paedagogen_Material_InternautenIn Kooperation mit dem Medienkompetenzprojekt „Die Internauten“ wurde eine gemeinsame Mission zum Thema Suchmaschine entwickelt. In der Mission „Gesucht, gefunden …und fast  verzockt“ verhindern die Internauten Nina, Ben und Rio den Klick auf eine kostspielige Abzockseite auf der Suche nach Online-Spielen. Ziel der Mission ist es, bei Recherchen im Netz Kindersuchmaschinen wie fragFINN.de zu nutzen, die gute und kindgeeignete Internetseiten anzeigen und im Gegensatz zu Suchmaschinen für Erwachsene übersichtlicher sind.

>> zum Material auf internauten.de

 

Pixi Wissen – Sicher durchs Internet mit Ben und Lena

Pixi_fragFINNDas Pixi-Buch führt abwechslungsreich durch die Facetten des Internet und zeigt den jungen Onlinenutzern in einfacher Sprache, was es beim Surfen zu beachten gibt. Dank jeder Menge Beispiele zu Internetseiten für Kinder werden die Themen Chatten, Foren, Freundschaften im Netz, aber auch Anlaufstellen für den Notfall bildhaft und informativ erklärt.
Das Buch entstand als Sonderedition des Carlsen Verlages im Rahmen des Aktionsbündnisses „White IT“. fragFINN beteiligte sich am Druck einer 2. Auflage. Das Buch richtet sich an Kinder zwischen sieben und zehn Jahren. Kooperationspartner des Projekts sind die Techniker Krankenkasse Niedersachsen, Rossmann, Sicheres Netz hilft e.V. und das Land Niedersachsen.