fragFINN-Suchmaschine in der Schule

Internetrecherche ist ein wichtiger Bestandteil der Medienbildung von Schülerinnen und Schülern, die sie bereits im Grundschulalter erlernen sollten. Speziell für den Einsatz im Schulunterricht wurde deshalb eine eigene Startseite geschaffen: schule.fragfinn.de

Auf dieser Seite steht die Suchfunktion noch stärker im Mittelpunkt. Lehrerinnen und Lehrer können die Suchseite somit als digitales Medium einsetzen und Kindern Werkzeuge zur Informationssuche an die Hand geben. Schülerinnen und Schüler können in ausgewählten Online-Lexika Begriffe aus den Bereichen Natur, Tiere, der menschliche Körper, Politik und Geschichte, Nachrichten oder Sport direkt nachschlagen.

Daneben finden sich Links zu handverlesenen Onlinespielen für die spielerische Vermittlung von schulischen Themen. Viele Kinderinternetseiten oder Angebote, die sich Wissensthemen widmen, bieten Spiele an, die die behandelten Themen mit interaktiven Elementen und Spaß vertiefen und festigen. Simulationen oder naturwissenschaftliche Experimente, virtuelle Reisen in vergangene Epochen sowie Mathematik- und Knobelaufgaben sind daher auf schule.fragfinn.de auffindbar.

Die Themenbox der fragFINN-Schulseite beinhaltet regelmäßig die Antwort auf die „Frage an FINN“ sowie wechselnde Links zu aktuellen und wissenswerten Themen. Für die Umsetzung der Schulseite kooperiert fragFINN mit den Partnern Internet-ABC und Klick-Tipps.net, die Lernmodule zum sicheren Surfen und besondere Kinderseiten mit schulischem Bezug vorstellen. Hierzu sowie weitere Tipps und Links vom Webseiten-Generator Primolo, mit dem Schulklassen eigene Webseiten erstellen können, gibt es in unserer Themenbox.

Informationen zur Einbindung der fragFINN-Schulseite in das schuleigene Netzwerk finden Sie hier.