Die Mitgliedsunternehmen

 

Der fragFINN e.V. finanziert sich über die Beiträge seiner ordentlichen Mitglieder und bedankt sich bei folgenden Unternehmen:

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 38 Millionen Festnetz- und mehr als 15 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 260.000 Mitarbeiter. Mit dem Slogan „Erleben, was verbindet.“ unterstreicht die Deutsche Telekom den Anspruch, ihren Kunden mit den besten Kommunikations- und Servicediensten einen einfachen Zugang zu den persönlichen Erlebniswelten zu verschaffen – unabhängig davon ob über das Telefon (im Festnetz und mobil), das Internet und das internetbasierte Fernsehen. Die Deutsche Telekom stellt sich auch Ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Ein Schwerpunkt ist hierbei,  Kinder und Jugendliche zum sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen. Wichtige Mittel dazu sind die Bereitstellung kindgerechter Angebote im Internet oder das Engagement in Vereinen wie Deutschland sicher im Netz oder fragFINN, dem sicheren Surfraum für Kinder.

 

The Walt Disney Company ist ein international führendes, breit aufgestelltes Medien- und Familienunterhaltungsunternehmen mit Hauptsitz in Burbank / CA. In Deutschland ist Disney seit 1951 aktiv. Heute umfassen die Geschäfte verschiedene Bereiche: Disney ist führend im Filmverleih und als Anbieter von DVDs. Das Unternehmen mit Sitz in München vertreibt zudem Filme, TV- und Zeichentrickserien an deutsche, österreichische und Schweizer Sender und betreibt mit dem Disney Channel (seit Januar 2014 im Free TV), Disney XD, Disney Junior und Disney Cinemagic eigene TV-Sender (Pay TV). Hinzu kommen ein breites Lizenz- und Merchandising-Geschäft sowie digitale Angebote, von Video- und Handyspielen bis hin zu Online-Inhalten. Im Live Entertainment ist Disney mit Musicals wie z.B. „Der König der Löwen“ erfolgreich. Seit ihrer Premiere 2001 verzeichnet die Hamburger Show jährlich rund 800.000 Besucher.

 

Egmont Ehapa Media ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und Apps. Langjährige Bekannte wie das „Micky Maus-Magazin“, „Walt Disney Lustiges Taschenbuch“, „Asterix“, „Lucky Luke“, „YPS“ und „Wendy“ gehören ebenso zum Portfolio wie „Disney Prinzessin“, „Barbie“, „Winnie Puuh“, „Monster High“, „Yakari“, „Benjamin Blümchen“, „Galileo genial“, „SpongeBob“ oder „Hello Kitty“. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

 

Logo von GData

Die Bochumer G DATA Software AG ist der Antivirus-Pionier. Schon vor 30 Jahren entwickelten wir die erste Software gegen Computerviren und gehören heute mit mehr als 400 Mitarbeitern in aller Welt zu den führenden Anbietern von Internetsicherheitslösungen und Virenschutz. Unsere Produkte setzen weltweit höchste Sicherheitsstandards und unterliegen dem deutschen Datenschutzrecht. Das bedeutet, keine Hintertüren für Regierungen oder Geheimdienste in unserer Software. In den Vergleichstests von „AV-Test“ erreicht G DATA seit 2007 regelmäßig die beste Virenerkennung aller verglichenen Produkte. Das gilt auch für „Stiftung Warentest“, die unsere G DATA INTERNET SECURITY seit 2005 achtmal mit der besten Virenerkennung auszeichnete. 2014 wurde unser Unternehmen zudem vom EU-Gemeinschaftsprojekt IPACSO als innovativstes IT-Sicherheitsunternehmen Europas ausgezeichnet. Weltweit sind G DATA Lösungen in über 90 Ländern erhältlich und schützen Millionen PCs und Mobilgeräte – das nennen wir GERMAN SICHERHEIT.

 

Google ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das Menschen neue Zugangsmöglichkeiten zu Informationen gibt. Googles innovative Suchtechnologien und Internetdienste bringen täglich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt miteinander in Kontakt. Dabei ist es Google ein besonderes Anliegen, eine sichere Nutzererfahrung bieten zu können – unabhängig vom Alter der Nutzer. Deshalb engagieren wir uns als Gründungs- und Vorstandsmitglied bei fragFINN und stellen unsere leistungsstarke Suchtechnologie als Grundlage für die Kindersuchmaschine fragFINN.de zur Verfügung.


SUPER RTL
ist der bei Kindern beliebteste deutsche Fernsehsender mit TV- und Internet-Angeboten für die ganze Familie. Unter TOGGO und TOGGOLINO bündelt der Kölner Sender alle Aktivitäten und Angebote, die Kindern Spaß machen. In der Primetime bietet SUPER RTL mit seinem Programmschema die richtige Mischung, um Familien gemeinschaftliche TV-Erlebnisse zu ermöglichen.

 

Logo von VodafoneVodafone Deutschland bietet rund 39 Millionen Kunden Mobilfunk und Festnetz sowie Internet und Breitband-Datendienste aus einer Hand. Als einer der größten und modernsten Kommunikationsanbieter in Europa stellen wir uns unserer Verantwortung für den Schutz von Kindern und Jugendlichen. Wir möchten Eltern dabei unterstützen ihren Kindern den kompetenten Umgang mit Medien zu ermöglichen. Deshalb unterstützt Vodafone fragFINN – den sicheren Surfraum für Kinder.